Sabina Masel Coaching

Heilung durch Bewusstsein

Wenn ein Problem gelöst werden kann, warum unglücklich sein? Und wenn es nicht gelöst werden kann, was macht es dann für einen Sinn, unglücklich zu sein? Buddhistische Volksweisheit


Selbsthilfe zur Selbstheilung

Wir können selbst etwas tun, um psychische oder körperliche Beschwerden und Erkrankungen zu überwinden, durch die Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Dazu bedarf es lediglich einer Erweiterung des Bewusstseins.

Unsere Selbstheilungskräfte bieten ein effektives Werkzeug, um unser Leben wieder mehr in die eigenen Hände zu nehmen und dauerhaft gesund zu sein.

Dies gilt insbesondere, wenn:

  • wir unter Stress, Überarbeitung oder unter ständiger körperlicher und geistiger Anspannung leiden,
  • anfällig für Infektionen oder häufig krank sind,
  • unter psychischen Problemen wie Ängste oder Depressionen leiden,
  • eine psychosomatische Erkrankung diagnostiziert wurde,
  • Kopfschmerzen, Herzschmerzen, Verdauungsbeschwerden, Schmerzen oder anderen Erkrankungen, für die Ihr Arzt keine (hinreichende) organische Ursache feststellen können, häufiger auftreten,
  • bei chronischen Erkrankungen.

Wenn der Mensch es schafft sein Bewusstsein aus dem Mangelzustand zu befreien, dann setzt Heilung automatisch ein. Weiter entwickeltes Bewusstsein ist automatisch heilend und sogar „ansteckend“. Halten Sie sich in einem Raum auf, in dem im Bewusstsein wache Menschen sind, so werden auch Impulse auf Ihre bewussten Anteile gesetzt. Die Schwingung im Raum wird erhöht und es fällt Ihnen leichter an Ihre bewussten Wahrnehmungen heranzukommen.

Jeder Mensch hat die Möglichkeit sein Bewusstsein zu erweitern durch gute Gefühle, positive Gedanken und den Zustand von Präsenz oder Liebe und einem Ja zu sich selbst. Somit ist jeder Mensch sowohl "Heiler" wie auch "Empfänger".

Liebe alleine ist schon heilend und jede Mutter ist Heilerin, wenn sie ihre Hand auf die verletzte Stelle ihres Kindes legt und in Liebe verbunden ist. Liebe erhöht die Bewusstseinsfrequenz der Menschen immer.

Dieses uralte Wissen möchte ich Ihnen weitergeben in einem personenzentrierten Gespräch, bei dem Sie und Ihre Situation im Mittelpunkt stehen und in der wir individuelle Lösungen für Sie finden. 

E-Mail